29.11.2019

Regionalbüroeröffnung Fürstenfeld

Länderrealitäten Hammerl erfüllt nun auch Wohnträume in der Oststeiermark

Musik, Kulinarik und nette Menschen in zwangloser Atmosphäre bildeten den stimmigen Rahmen für die Eröffnung des Regionalbüros der Hammerl Immobilienvermittlung am 28. November in Fürstenfeld. Mit dem Bad Waltersdorfer Werner Weinzettl leitet ein Kenner der Region das neue Büro: „Mein Wunsch und Antrieb ist es, die Leute der Region beim Finden ihrer Wohnträume zu unterstützen und Mieter und Anleger bei der Immobilienfinanzierung fachkundig zu beraten.“ Zurückgreifen kann er auf eine eindrucksvolle Karriere im Bankensektor und ein großes Netzwerk – zwei Komponenten, die den neuen Leiter des Regionalbüros zum idealen Partner in der Südoststeiermark machen. Von einem historischen Ereignis sprach auch der Geschäftsführer der Länderrealitäten Hammerl Gruppe Stefan Schönhofer, ist es doch das erste Büro außerhalb von Graz. „Wir haben schon öfter darüber nachgedacht, unsere Geschäftstätigkeit geografisch auszuweiten, wenn dir dann jemand in die Arme läuft, der auf eine so lange Erfahrung in der Arbeitswelt zurückgreifen kann, der hoch motiviert ist nochmals ein berufliches Projekt anzugehen und der noch dazu exzellent vernetzt ist, dann ist das eine Basis, auf der sich eigentlich eine Erfolgsgeschichte begründen lasen sollte“, gibt sich Stefan Schönhofer überzeugt.

v.l.n.r.: GF Gerhard Scheucher, Marianne Pichler, Christian Haller, GF Stefan Schönhofer, Werner Weinzettl

Zahlreiche Gratulanten

Unter den rund 70 Gratulanten fanden sich der Bürgermeister von Fürstenfeld Franz Jost, der Bürgermeister von Bad Waltersdorf Josef Hauptmann und Gerhard Gschiel, Bürgermeister von Buch St. Magdalena. Johann Hass, Uniqa Generalagentur Haas, lies es sich als Hausherr der Grazerstraße 1 nicht nehmen, Werner Weinzettl persönlich und offiziell in seinem neuen Büro zu begrüßen. Selbstverständlich war auch ein Teil der "Hammerl-Familie" mit dabei, angeführt von den beiden Geschäftsführern Stefan Schönhofer und Gerhard Scheucher. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Musikern der Gruppe „Musik Cuvee“ und „Stampflmusik“.

v.l.n.r.: Bgm. Franz Jost, Werner Weinzettl, Stadtrat KR Horst Himler, GF Stefan Schönhofer