08.11.2019

Leistbar wohnen und Klima schonen!

Auf Einladung von Landesrat Johann Seitinger diskutierten Fachexperten im Grazer Kunsthaus über die Zukunft des Wohnens. Klimaschutz und die Schaffung von leistbarem Eigentum standen besonders im Mittelpunkt. Bei der Begrüßung unterstreicht Seitinger besonders die Wohnbauförderung und den Beitrag des Gebäudesektors zum Klimaschutz. Bei den Impulsvorträgen führte Professor DI Dr. Alexander Passervon der TU Graz eindrucksvoll vor Augen, wie klimaschonendes Wohnen funktionieren kann. DI Dr. Andreas Ringhofer erläuterte sein Konzept der klimaeffizienten Flächennutzung mittels Dachverdichtung im Altstadtbereich und der Vorstandsvorsitzende der Steiermärkischen Sparkasse, Dr. Gerhard Fabisch, sprach über leistbares Eigentum im Wohnbereich. Bei der abschließenden Podiumsdiskussion wurden die wichtigsten Ausführungen der Vorträge von den Experten nochmals aufgegriffen und diskutiert.