8047 Graz

10. Bezirk - Ries

Die Gegend ist sehr ruhig und idyllisch, der ländliche Charakter wird durch die Nähe zur Innenstadt optimal ergänzt.
Blick auf den Bezirk Ries Graz

Die Lage

Ries ist der 10te Bezirk von Graz. Am linken Ufer der Mur gelegen liegt er inmitten der Bezirke Mariatrost, Geidorf, St. Leonhard und Waltendorf. Ries ist in zwei Täler - dem Ragnitztal und dem Stiftingtal getrennt.
Nur rund 5.600 Einwohner leben hier, was der niedrigsten Bevölkerungsdichte aller Grazer Bezirke entspricht.

Weitblick über Ries
Messkapelle Unbefleckte Empfängnis Graz
Gugganij, Messkapelle Unbefleckte Empfängnis Graz 2011-11-29 14.20.23, CC BY-SA 3.0

Die Geschichte

Im Jahre 1850 wurde Ries eine selbstständige Gemeinde und zählte zur Gemeinde Kainbach bei Graz. 1938 wurde der 10te Bezirk wie auch alle anderen Randbezirke nach Graz eingemeindet.
Die Riesstraße als zentrale Verkehrsader besteht schon seit Jahrhunderten. Sie ist die Nachfolgerin der “Ungarnstraße”, eine der wichtigen Handelsstraßen in die Oststeiermark und nach Ungarn.
Eigentlich lag das LKH Graz auf dem Boden der Ries. Erst seit 1963, als die Bezirksgrenze korrigiert wurde zählt es zum Bezirk Geidorf.

Die Verkehrsinfrastruktur

Öffentlicher Verkehr
Trotz der ländlichen Lage ist die Verbindung durch öffentliche Verkehrsmittel in die Innenstadt gut gegeben. Die Endhaltestelle der Straßenbahnlinien 1 und 7, LKH, bietet Umsteigemöglichkeiten auf Busse und Regionalverkehr.

Unterwegs mit dem Auto
Je nach Verkehrslage ist die Innenstadt in kürzester Zeit erreichbar. Ebenso ist die Nähe zur Autobahn A2 ein großer Pluspunkt für die Bewohnerinnen und Bewohner.

Riesplatz Graz

Leben und Einkaufen

Als familienfreundlicher Bezirk bietet Ries sämtliche Möglichkeiten, die Bedürfnisse des täglichen Lebens zu bedienen. Seit mehr als 120 Jahren gibt es ein einzigartiges Kaufhaus direkt an der Riesstraße. “Greimels Greißlerei & Kuchen” ist ein Nahversorger wie er im Buche steht. Zusätzlich zu regionalen Köstlichkeiten wird den Kunden hier ein Paketshop, Putzereiannahme, Vinothek, Gold- und Silberschmuckankauf, und ein Zustell- und Cateringservice geboten.

Naherholungsgebiete

Zur Ruhe kommen, die Akkus aufladen, Zeit für sich nehme, die Natur genießen - Bedürfnisse die in unserem schnelllebigen Alltag immer wichtiger werden. Auf rund 25 Hektar bietet das Waldgebiet Stifting-Ries hierfür die perfekte Möglichkeit. Der Naturraum eignet sich bestens zur Freizeitgestaltung, zum Laufen oder Spazierengehen.
Als Highlight ist das Grazer Ragnitzbad zu erwähnen. Inmitten von einer ruhigen Wohnsiedlung kann man bereits seit 1929 das kühle Nass genießen.

Kindergärten und Schulen

Ries verfügt natürlich über Kindergarten und Volksschule, mehrere Gymnasien sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Freie Walddorfschule Karl Schubert bietet auf der Ries Kindergarten, Schule und Hort auf einem wunderschönen Areal.

Bei Fragen beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch
Montag bis Freitag von 08.30 bis 12.00 Uhr