Datenschutzinformation

Information zum Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) mit 25.05.2018 - für Kundinnen und Kunden der Länderrealitäten Hammerl Gruppe

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir, die Länderrealitäten Hammerl Gruppe, dürfen Sie als unsere/n Vertragspartner/in darüber in Kenntnis setzen, dass mit 25.05.2018 die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft tritt.

Zumal uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Einhaltung der diesbezüglich zur Anwendung kommenden Rechtsvorschriften ein großes Anliegen sind, erlauben wir uns, Sie über unseren Umgang mit Ihren Daten wie folgt zu informieren:

Gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind wir als Unternehmen verpflichtet, Sie darüber in Kenntnis zu setzen, warum wir Ihre Daten erheben, in welcher Form sie verwendet, verarbeitet und weitergegeben werden. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) des österreichische Datenschutzgesetzes.

Wir möchten Sie zunächst darüber informieren, dass Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen rechtmäßig behandelt werden.

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist aufgrund des mit Ihnen abgeschlossenen Verwaltungsvertrages unbedingt erforderlich, damit wir diesen ordnungsgemäß abwickeln können.

Ihre Daten werden innerhalb der Unternehmen der Länderrealitäten Hammerl Gruppe von folgenden Firmen verarbeitet: der Länderrealitäten Hammerl GmbH & Co KG, der Immobilienvermittlung Hammerl GmbH und der Projektentwicklung GmbH.

Generell werden nur die notwendigsten Daten verwendet, wie etwa Ihr Name, Ihre Adresse, Daten über den Zahlungsverkehr oder Ähnliches. Sofern es erforderlich ist, werden Ihre Daten auch an Dritte (wie etwa Dienstleistungserbringer) und an Versicherungen (Abwicklung von Schadenfällen) weitergegeben. Diese werden ausdrücklich zur Einhaltung des österreichischen Datenschutzgesetzes verpflichtet.

Weitere Empfänger oder Auftragsbearbeiter Ihrer Daten sind die jeweils zuständigen Lieferanten und sonstige Professionisten, die uns bei der Erfüllung des Verwaltungsvertrages unterstützen (etwa im Falle von Schäden zur notwendigen Einleitung von Behebungsmaßnahmen).

Ihre Daten werden zudem auch an die zuständigen Behörden (Gerichte, Landesregierung und Förderbehörden), wenn die Notwendigkeit oder eine gesetzliche Ermächtigung bzw. Verpflichtung besteht, weitergegeben.

Wir verarbeiten und verwalten Ihre personenbezogenen Daten über die gesamte Dauer der Geschäftsbeziehung und die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht (bis maximal 30 Jahre). Ihre Daten werden nach Einhaltung dieser Frist rechtmäßig gelöscht.

Unter Ihren Daten werden die selbst angegebenen Daten wie z.B. die im Mietvertrag oder im Verwaltungsvertrag angegebenen Daten verstanden. Zu Ihren Daten zählen Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, Vertragsdauer, Höhe der Mietzinse, Daten über den gesamten Zahlungsverkehr oder Ähnliches. Gleiches gilt für Wohnungseigentümer und allenfalls deren angegebenen Kontaktpersonen.

Google-Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

    >Browsertyp/ Browserversion
    >verwendetes Betriebssystem
    >Referrer URL
    >Hostname des zugreifenden Rechners
    >Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Google Analytics
Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“) auf der Rechtsgrundlage des überwiegenden berechtigten Interesses (Analyse der Websitenutzung). Wir haben dazu mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
Beim Aufruf unserer Webseite wird über eine Software eine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt und Daten an teils in den USA befindliche Server von Google übermittelt. Google Analytics verwendet zudem Cookies zur Speicherung von Informationen über den Website-Benutzer und zur Analyse der Benutzung der Website durch die Website-Benutzer.
Diese Website nutzt die Funktion „IP-Anonymisierung“. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und damit anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Laut Angaben von Google wird Google die erhobenen Daten benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google Google bzw. von Google Analytics.

Google Analytics deaktivieren
>
Sie können die Erfassung Ihrer Nutzerdaten auf unserer Website generell verhindern, indem Sie in Ihrem Webbrowser „Do Not Track“ einstellen. Unsere Website berücksichtigt das „Do Not Track“-Signal, das Ihr Webbrowser dann an alle Websites sendet.

>Sie können die Erfassung Ihrer Nutzerdaten durch Google Analytics generell auf allen Websites verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

>Sie können die Erfassung Ihrer Nutzerdaten durch Google Analytics nur auf dieser Website verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Wir möchten Sie darüber in Kenntnis setzen, dass Sie jederzeit das Recht haben, Auskunft darüber zu erhalten, welche Ihrer Daten von uns verwendet werden.

Für weitere Fragen zur Datenschutzgrundverordnung stehen wir Ihnen jederzeit per E-Mail unter office@lrhammerl.at oder unter 0316 760099 zur Verfügung und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr Länderrealitäten Hammerl Team